Schlenker's Omnibus Historie in Bildern

Der Firmengründer :

Adolf Schlenker 1925, gest.1954

Sein Nachfolger :

Ernst Schlenker , gest.1986

Und der Letzte in der Reihe 

Harry Schlenker, still alive

Die Fahrzeuge :

Firmenzentrale anno 1928

 

 

 

Zwei auf grosser Fahrt

Die ersten Eschachtäler

Oldies but Goldies

 

Erste Große Ausfahrt mit dem neuen Busführerschein.

Strassenbau ANNO 1956 

Strassenbau N'eschach --> Dauchingen 1956. Das war noch echte Knochenarbeit

Der kleine Lastesel Setra S6

Auf Tauchtour auf der Insel Elba

Die Mannschaft :


Der Fuhrpark anno 1976 
Damals lief noch was in Sachen Reiseverkehr .

             Der Kleine Drögmöller                            Der Eurostar, O303 Ernst Auwärter, mit Fernseher und Heckspoiler

Fabrikat Drögmöller O303 mit Toilette 34 Sitzplätze                Fabrikat Ernst Auwärter mit Fernsehantenne auf dem Dach

Buswaschanlage Weimar 1985 - Danke Jungs, damals wren die DDR-Strassen schon ä bissle dreckich  Immer rauf und runter mit der Bürste

Is er nu sauber oder nich? Die weimarer kennen vielleicht sogar noch die Jugendherberge neben dem Bus.  Hier Jungs, das ist ne Bürste

  In Istanbul wir din der Werkstatt auch noch echte Handarbeit geleistet (1988)

 

 Parkplatz Safaripark Windsor, GB Parkplatz Windsor Castle, GB Parkenderweise irgendwo an der Themse, London, GB Admiral Nelsons Flaggschiff im Hafen von Southhampton, GB

Blick auf die Kurfürstenstrasse in Berlin, Randale um den Besuch Ronny Reagans Olympiastadion in Berlin

Schloss Sanssoussie, Damals noch Deutschland Ost Der Kreuzberg in Berlin, mit Wasserfall

 

 

Zurück zur Homepage

Access No:/cgi-bin/counter?3